Vita Arjuna

 

Arjuna-Vita_MG_4559_500pxARJUNA DE SOUZA

In München geboren begann er bereits mit 11 Jahren aktiv in diversen Schulbands und Orchestern mitzuwirken. So erfolgreich sogar, dass es ihm im Alter von 14 ein Gastspiel bei der damaligen „Deutschland sucht den Superstar“ Gewinnerin Elli Erl einbrachte.

Mit 16 Jahren verließ er schließlich sein Elternhaus, um am „International Music College Freiburg“ Gitarre zu studieren!

Im 4. Jahr seines Studiums wurde er dann vom türkischen Moderator und Sänger Destan Dogan dazu engagiert, die Band seiner erfolgreichen TV Show „Dem ü awaz“ zu leiten.

2012 lernte er dann den Musicaldirektor der beliebten deutschen Show „Deutschland sucht den Superstar“ Joachim Wolf kennen, der ihn direkt mit dem damaligen Gewinner „Luca Hänni“ auf große Tour quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz schickte.

Von da an folgten diverse TV-Auftritte, Tourneen und Konzerte mit Luca Hänni, Beatrice Egli, Daniele Negroni, Piedro Lombardi, Sarah Engels und Lisa Wolgemuth etc.

Inzwischen wohnt Arjuna de Souza in Hannover und hat mit seinem Mitmusiker und Kollegen Niss Petersen das Gitarreninstitut Hannover gegründet.

Neben zahlreichen Liveband-Projekten, unter anderem mit der „Rocking Hospital Show – First Aid“ gibt er hier nun sein Musikalisches und Instrumentales Wissen sowie seine Erfahrungen, die er in der Musikszene gesammelt hat, an seine Schüler weiter. Anders als bei vielen anderen Einrichtungen, steht bei ihm nicht nur der Unterricht am Instrument in Fokus, sondern es gibt immer Tips und Informationen, die über das normale Maß einer „Musikstunde“ hinausgehen. Weil die praktische Anwendung des Erlernten für ihn und seinen Kollegen Niss ein wichtiger Bestandteil der musikalischen Ausbildung ist, besteht die Möglichkeit in Bandunterrichten und Jamsessions das neu erworbene Wissen auch praktisch anzuwenden.